+34 647 788 961

Mach Platz in deinem Herzen, denn wir schlagen dir einen schönen Tag im Naturpark Calblanque vor, einem der Naturgebiete an der Küste, das noch fast unberührt ist.

Die Fahrt dauert etwa eine Stunde mit dem Auto, wenn du die Straße AP7 in Richtung Cartagena nimmst und an der Ausfahrt 10 der MU312 abfährst. Bevor wir ankommen, machen wir zwei Abstecher, um zwei verschiedene Bereiche von Calblanque zu sehen. Wir nehmen immer zuerst die linke Abzweigung. Hier kommst du zu einem kleinen sandigen Parkplatz, wo du dein Auto abstellen und die Route beginnen kannst.

In der gleichen Gegend befinden sich die Strände Cala Magre, Cala Arturo und Calblanque Beach, die immer voll von Surfern und Gruppen junger Leute beim Kajakfahren sind.

Die Landschaft ist wirklich spektakulär, voller Dünen und einem Farbkontrast mit dem Meer und dem ursprünglichen Berg. Schau auf den Boden bei den Dünen, dort siehst du die Schlangenspuren!

Auf dem Weg nach Norden beginnt eine kleine Route!

Von hier aus kannst du die Bucht Cala de los Dentones besuchen und den Aussichtspunkt erreichen. Wenn du der Route folgst, kannst du Calarreona erreichen.

Wenn wir hingegen mit dem Auto nach rechts abbiegen, finden wir Cala Larga und Cala Negrete voller Menschen, die windsurfen. Es ist ein ganz besonderer Ort, an dem du beobachten kannst, wie die Wellen surfen und durch die Luft fliegen.

Wichtige Details!

Im Sommer ist der Zugang für Fahrzeuge eingeschränkt, mehr dazu kannst du hier lesen: http://www.murcianatural.carm.es oder rufe 649227582 / 968228984

WeCreativez WhatsApp Unterstützung
Unser Kundenservice ist da, um deine Fragen zu beantworten - frag uns alles, was du willst!
Hallo, wie kann ich dir helfen?