+34 647 788 961

DIE GEHEIMNISSE DER FRIAR'S ISLAND

In den letzten zwei Wochen fanden die folgenden Veranstaltungen in der Isla del Fraile die ersten Ausgrabungen von die letzten siebzig Jahreim Rahmen des Projekts zur Erforschung und Aufwertung der Isla del Fraile, das unter der Schirmherrschaft der Area of Archäologie der Universität von Murciaunter Beteiligung der Universität von Murciadie Stadtverwaltung von Águilas über die Abteilung für Kultur und die Archäologisches Stadtmuseum von Águilas, unter der Leitung von Professor UMU Alejandro Quevedo und Juan de Dios Hernández.

Der Archäologe wies darauf hin, dass "wir als Erstes in der Nähe des Eingangs zu einem Gebäude gearbeitet haben, von dem wir annehmen, dass es ein Salzfabrik". Ein Ort, an dem es, wie er sagt, viel zu tun gibt. "Wir müssen viele Kubikmeter Erde aushebenhaben wir mehrere Besiedlungsphasen ausfindig gemacht, die auch die Besetzung von mittelalterliche islamische Zeit auf der Insel, sondern vor allem wegen der Überreste aus der Zeit Spätrömischwo wir Strukturen ausgegraben haben, die mehr als zwei Meter hoch sind", erklärt Juan de Dios Hernández, der einige der Funde detailliert beschreibt: "Ein Lagerhaus, das die Möglichkeit eröffnet, eine kommerzielle Enklave".

Dieses wunderbare Team von Archäologen wohnte in Herberge ISLA DEL FRAILE.

WeCreativez WhatsApp Unterstützung
Unser Kundenservice ist da, um deine Fragen zu beantworten - frag uns alles, was du willst!
Hallo, wie kann ich dir helfen?